Die Wunderbürste


    Die Wunderbürste soll bequem, effektiv und schonend große Haarmengen oder Krümel von z.B. Polstermöbeln oder Kratzbäumen entfernen.

    Die Bürste selbst besteht aus einem Holzgriff und den gebogenen Borsten. Die Borsten sitzen stabil in ihrer Fassung.

    Um die Bürste von aufgefangenen Haaren zu reinigen, kann man diese mit einem engmaschigem Kamm ausbürsten.

    Und was halten wir von der Wunderbürste?

    Die Wunderbürste hält, was sie verspricht. Beim Bürsten über diverse Flächen, welche voll Haare sind, werden diese effektiv durch die Borsten der Wunderbürste aufgenommen.

    Sie konnte sich in unserem Test auf Kratzbaumbezügen (z.B von Natural Paradise) und auf Plüsch (Ebay-Kratzbäume usw.) gut beweisen. Auch Haare auf dem Sofa (sogar auf gewebten Stoffen) waren kein Problem. Bei unseren Katzen selbst konnten wir mit der Wunderbürste ebenfalls so einige lose Haare herauskämmen.

    Gar nicht punkten konnte die Bürste leider bei unserer Kleidung. Gerade bei Baumwoll-Shirts und Pullovern wurden die Haare nur stärker verteilt als herausgebürstet. Somit eignet sie sich eher nur für die Umgebung selbst im Haushalt.

    Effektives Enthaaren ganz ohne Staubsaugerlärm

    Somit ist die Wunderbürste ihr Geld auf jeden Fall wert und wir können sie für jeden Katzenhaushalt (außer bei Nacktkatzen) empfehlen.

    Die Wunderbürste ist unter anderem hier bei Amazon erhältlich

    #Wunderbürste #Katzenhaare

    Noch auf der Suche nach artgerechtem Katzenfutter?

    Dann schau doch mal bei unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

    Empfehlenswertes Katzenspielzeug für ein wenig Abwechslung