MEP_16_002-Kat_DE-728x90.gif

Winston Ultra-Holzstreu (Rossmann)

Dieses Öko-Hygiene-Streu der Rossmann-Eigenmarke "Winston" soll laut Hersteller sehr saugfähig und antibakteriell sein. Zudem soll es staubarm und geruchsbindend sein. Wir haben es für euch getestet: Verpackung: Das Ultra-Holzstreu ist in einem Papiersack abgefüllt, welcher recht stabil ist. Abgefüllt sind 8 Liter, welche ein Gewicht von rund 4,8 Kg aufweisen. Es ist ein Tragegriff vorhanden. Bewertung: 10/10


Einschütten: Beim Befüllen der Katzentoilette ist keine Staubbildung zu beobachten. Durch das geringe Eigengewicht ist die Packung trotz ihrer Größe leicht und handlich zu führen, wodurch das Einschütten sehr einfach ist. Eine Einfüll-Lasche kann an einer Seite ohne Probleme herausgezogen werden. Bewertung: 10/10 Körnung: Das Holzstreu besteht aus feinen, festen Holzstäbchen. Diese tragen sich durch die Pfoten nicht aus der Katzentoilette in die Wohnung. Erst wenn das Streu durch Flüssigkeits-Kontakt zu Holzspan zerfällt, ändert sich die Situation. Dann findet man die Holz-Partikel vereinzelt in jedem Winkel der Wohnung wieder.

Saugfähigkeit: Das Holzstreu ist nicht klumpend. Wie bereits erwähnt, zerfällt es nur, wenn es mit Feuchtigkeit benetzt wird. Die Holzspan saugt weiterhin Flüssigkeiten auf. Deshalb ist während des gesamten Tests keine Feuchtigkeit am Toilettenboden feststellbar, Flüssigkeiten werden optimal absorbiert. Der Kot wird von der Holzspan ebenfalls abgebunden und vertrocknet so sehr schnell. Bewertung: 10/10 Geruchsbindung: Während des Tests können wir im Alltag keine unangenehmen Gerüche feststellen. Beim Reinigen riecht es nur nach feuchtem Holz. Die versprochene Geruchsbindung ist somit gegeben. Bewertung: 10/10 Reinigung: Die Reinigung ist erschwert. Der Kot muss einzeln herausgesucht werden, da ein Sieben aufgrund der Holzstäbchen nicht wirklich effektiv ist. Ausgetauscht werden sollte die Füllung, sobald sie fast keine Holzstäbchen mehr enthält. Alternativ kann man mit einer groben Schaufel die Stäbchen heraussieben und die im Katzenklo zurückbleibenden Späne dann entsorgen. Danach einfach wieder die Stäbchen einfüllen. Diese Art der Reinigung ist jedoch sehr umständlich und zeitraubend. Bewertung: 3/10

Ergiebigkeit: Das Streu hält bei drei Katzen rund 8 Tage. Bei zwei Katzen würde man somit mit dem Streu durchschnittlich 12 Tage auskommen. Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 0,35 €/l. (die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet) Kurzgefasst: Pro: geringer Preis, ökologisch abbaubar, gute Saugkraft Kontra: trägt sich vermehrt aus der Katzentoilette in die Wohnung hinein, effektive Reinigung kaum möglich

Das Katzenstreu ist in jeder Rossmann-Filiale oder hier im Rossmann-Onlineshop erhältlich


Bist du noch auf der Suche nach...  

... einem artgerechten Nassfutter?
... einer Katzenversicherung?

Dann schau doch mal auf unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

In dem nachfolgenden Beitrag haben wir die wichtigsten Tipps und Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beleuchten die Tarife von vier bekannten Versicherungen näher