MEP_16_002-Kat_DE-728x90.gif

TopCat Holzstreu

Dieses Ökostreu von Topcat soll eine optimale Feuchtigkeits- und Geruchsbindung aufweisen. Zudem soll es zu 100% aus recycelten Holzresten bestehen und damit rohstoff-schonend sein. Das klingt alles sehr vielversprechend. Wir haben das Streu für euch getestet:


Verpackung: Abgefüllt ist das TopCat-Holzstreu in einem stabilen Papiersack. Dieser hat einen Tragegriff. Eine Öffnung zum Befüllen der Katzentoilette kann an der Seite herausgezogen werden. Die Liefermenge von 10 Litern wiegt rund 6,3 kg.

Bewertung: 10/10


Einschütten: Beim Befüllen der Katzentoilette ist keine Staubbildung zu beobachten. Aufgrund des geringen Eigengewichts ist das Einfüllen kein großer Kraftakt und schnell erledigt.

Bewertung: 10/10


Körnung: Das Öko-Streu weist vor der Nutzung eine sehr grobe Körnung auf, es hat die Form von Pellets. Nach Benutzung wird es zu feinem Holzspan, welcher sich durch die Katzenpfoten leider sehr stark in der Wohnung verteilt.



Saugfähigkeit: Das Streu ist sehr Saugfähig. Es nässt nichts und es gelangen keine Flüssigkeiten an den Toilettenboden. Sobald die Pellets Flüssigkeiten aufgenommen haben, zerfallen sie zu Holzspäne. Diese ist danach aber auch noch weiterhin saugfähig.

Bewertung: 10/10


Geruchsbindung: Im Alltag ist nur ein sehr leichter Kotgeruch feststellbar. Ansonsten sind keine unangenehmen Gerüche feststellbar. Beim Reinigen riecht es mehr nach Holz als nach Kot.

Bewertung: 8/10


Reinigung: Da es sich um nicht klumpendes Hygienestreu handelt, muss lediglich der Kot herausgesiebt werden. Da die Pellets sehr groß sind, benötigt man entweder eine sehr grobmaschige Schaufel oder man sucht den Kot einzeln heraus. Dies ist jedoch sehr zeitraubend. Sobald der Großteil der Pellets zerfallen ist, sollte das Streu getauscht werden.

Bewertung: 7/10



Ergiebigkeit: Wir kommen mit einer Verpackung und drei Katzen rund 7 Tage aus. Bei zwei Katzen würde das Streu durchschnittlich 11 Tage halten. Das Streu hält deutlich länger, wir haben den Test aufgrund der starken Verteilung der Holzspan in der Wohnung jedoch abgebrochen


Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 0,40 €/Liter.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet)


Kurzgefasst:

Pro: leicht im Gewicht, gute Saugfähigkeit, 100% recycelte Holzreste

Kontra: leichter Kotgeruch, verteilt sich stark in der Wohnung sobald Pellets zerfallen sind


Nachfolgend können alle Online-Preise für das Streu miteinander verglichen werden, um das beste Angebot zu finden


Bist du noch auf der Suche nach...  

... einem artgerechten Nassfutter?
... einer Katzenversicherung?

Dann schau doch mal auf unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

In dem nachfolgenden Beitrag haben wir die wichtigsten Tipps und Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beleuchten die Tarife von vier bekannten Versicherungen näher