Download.gif

Porta Pine

Dieses Öko-Streu aus dem Hause Schulze Heimtierbedarf soll laut Hersteller sparsam im Verbrauch und saugstark sein. Zudem ist es staubfrei und hergestellt aus schnell nachwachsendem Pinienholz.

Verpackung: Das Ökostreu ist in einem Plastiksack abgefüllt. Dieser hat zwei Löcher zum Tragen. Eine Einfüll-Lasche ist nicht vorhanden, man muss sie sich also selbst mit einer Schere herausschneiden. Ein großer positiver Punkt ist das geringe Eigengewicht von 4 kg bei einer relativ großen Streumenge. Abgefüllt sind laut Hersteller-Info rund 7,5 Liter.

Bewertung: 9/10

Einschütten: Beim Befüllen der Toilette staubt es sehr leicht (Stärke 2/10). Der Staub duftet aber angenehm nach Holz und legt sich schnell wieder ab. Durch das geringe Eigengewicht ist das Einfüllen relativ leicht und schnell erledigt

Bewertung: 9/10

Körnung: Das Porta Pine Ökostreu ist sehr fein gekörnt und fühlt sich dadurch samtig weich an. Wie bereits erwähnt duftet die Katzentoilette mit diesem Streu leicht nach Holz. Leider verteilt sich das Streu wie viele Ökostreu-Sorten trotz Auffangmatte stark in der Wohnung.

Klumpenbildung: Alle Flüssigkeiten werden optimal aufgesaugt und abgebunden. Nichts nässt. Es gelangen im Test keine Flüssigkeiten bis an den Toilettenboden. Der Kot wird vom Holzstaub abgebunden und vertrocknet dadurch auch sehr schnell.

Bewertung: 10/10

Geruchsbildung: Im Alltag sind keine schlechten Gerüche festzustellen, beim Reinigen duftet es angenehm nach Holz.

Bewertung: 10/10

Reinigung: Die Reinigung ist ein wenig zeitraubend, da sich die Klumpen sehr gut im Streu "verstecken". Die Klumpen sind dazu relativ weich und zerfallen deshalb gelegentlich in kleine Stücke. Aber auch diese lassen sich ohne weitere Probleme heraussieben. Klumpenrückstände am Toilettenrand (bei "Randpinklern") lösen sich ohne Probleme ab.

Bewertung: 8/10


Ergiebigkeit: Bei einer Testmenge von 4 Litern hat das Streu bei drei Katzen rund 8 Tage gehalten. Bei zwei Katzen würde das Streu umgerechnet also etwa 12 Tage halten.

Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 2,80 €/kg. Man beachte jedoch, dass ein Kilogramm eine hohe Menge an Litern darstellt.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet)

Kurzgefasst:

Pro: Sehr gute Geruchs- und Flüssigkeitsbindung, sehr ergiebig, samtig weich

Kontra: Verteilt sich sehr stark in der Wohnung, Klumpen zerfallen manchmal

Das Porta Pine ist hier bei Schulze Heimtierbedarf erhältlich


06061_JPG.jpg

Bist du noch auf der Suche nach...  

... einem artgerechten Nassfutter?

Dann schau doch mal auf unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

... einer Katzenversicherung?

In dem nachfolgenden Beitrag haben wir die wichtigsten Tipps und Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beleuchten die Tarife von vier bekannten Versicherungen näher

ekg-2753759_1280.png