Lucky-Kitty Keramik Trinkbrunnen


Katzen sind meist trinkfaul. Oft reicht fließendes Wasser aber aus, um sie zur Flüssigkeitsaufnahme zu animieren. Dies begründet sich aus ihrem Instinkt, stehende Quellen möglichst zu meiden (diese könnten eher mit Bakterien verseucht sein als fließendes Wasser).

Aus diesem Grund sollte man nach Möglichkeit immer einen Trinkbrunnen zur Verfügung stellen. Gerade im Hochsommer ist eine zusätzliche Wasseraufnahme neben dem Nassfutter sehr wichtig.

Unter Katzenfreunden ist der Lucky-Kitty sehr beliebt. Deshalb haben wir ihn für euch ein wenig unter die Lupe genommen.Direkt beim Hersteller ist der Brunnen in den Farben Weiß, Rosa, Grün, Blau, Kaffee-Latte und Grau erhältlich.

Da der Brunnen komplett aus Keramik ist, ist er für Katzen gesundheitlich unbedenklich. Es muss somit kein Gedanke an gefährliche Inhaltsstoffe des Materials verschwendet werden. Bei der Lieferung wird der Brunnen durch Schaumstoff-Polster für den Post-Transport ausreichend sicher verpackt.

So geht während der Lieferung garantiert nichts zu Bruch

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Brunnen selbst die Pumpe, das Netzteil, der Wasserschlauch sowie Moosgummi-Füße. Der Aufbau ist sehr leicht und bereits in wenigen Minuten erledigt. Weiteres, separat erhältliches Zubehör sind Schutzmatten und ein Katzenhaar-Filter.




Der Brunnen ist etwa 30 cm lang und 23 cm breit. Er hat eine Höhe von etwa 14 cm. Befüllt bringt er beachtliche 5 kg auf die Waage. Dadurch sollte es normalen Katzen unmöglich sein, diesen umzuwerfen. Zudem ist er durch die Moosgummi-Füße rutschfest.

Die Pumpe ist im Betrieb sehr leise und zudem sogar sparsam. Mit lediglich 2 Watt verbraucht sie in vier Wochen nur rund 70-90 Cent Stromkosten (bei Dauerbetrieb). Sie ist zur Reinigung zerlegbar. Das beiliegende Kabel ist etwa 1,75m lang.

Bis zu 1,5 Liter Wasser können eingefüllt werden, welches durch die obere Öffnung beim Betrieb heraussprudelt. Zum Befüllen einfach die obere Abdeckung entnehmen.

Beim Hersteller ist weiteres zu

Der Brunnen ist spülmaschinenfest, somit ist die Reinigung ein Kinderspiel. Die Pumpe muss natürlich vorher entnommen werden. Diese kann mit heißem Wasser und z.B einer Zahnbürste gereinigt werden. Durch die abgerundete Form lässt sich der Trinkbrunnen auch sehr leicht von Hand reinigen (abgesehen vom Gewicht).

Und was sagen unsere Katzen zu diesem Trinkbrunnen?

Da unsere Katzen bei einem Trinkbrunnen im Allgemeinen eher skeptisch sind, wird dieser nur in Ergänzung zu unseren "ruhenden" Wasserquellen genutzt. Manchmal wird er auch als Spielzeug missbraucht, weil der Wassersprudel ja unbedingt gejagt werden muss.




In Puncto Verarbeitung und Funktion sind wir mit dem Brunnen sehr zufrieden. Die Lautstärke reduziert sich mit der Laufzeit der Pumpe deutlich.


Der einzige wirkliche "Mangel" ist, dass man die Pumpe weit genug in Richtung Sammelbecken fixieren muss, da sonst der Silikonschlauch knickt, dies stört den Wasserfluss.


Der Lucky Kitty Trinkbrunnen ist unter anderem hier bei Amazon und Zooplus erhältlich


Noch auf der Suche nach artgerechtem Katzenfutter?

Dann schau doch mal bei unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

Empfehlenswertes Katzenspielzeug für ein wenig Abwechslung