Gut&Günstig Hygiene-Streu (Edeka)


Das Gut&Günstig Hygiene-Streu verspricht laut Verpackung eine starke Saugfähigkeit und Geruchsbindung. Zudem soll es antibakteriell wirken (was bei Hygiene-Streu sehr wichtig ist). Wir haben dieses Produkt für euch etwas näher unter die Lupe genommen.

Verpackung: Das Hygiene-Streu ist in einem handelsüblichen Papiersack abgefüllt (kleinere Ausführung, somit sehr handlich). Die Füllmenge beträgt 10 Liter. Eine Einfüll-Lasche kann ohne großen Aufwand herausgezogen werden.

Bewertung: 10/10

Einschütten: Großer Manko ist die extrem starke Staubbildung beim Einfüllen. Der Staub ist beim Einatmen sehr unangenehm. Aufgrund des geringen Eigengewichts ist das Einschütten kein großer Kraftakt.

Bewertung: 3/10

Körnung: Überwiegend ist das Streu sehr grob gekörnt. Im Test hat sich so gut wie kein Streu durch die Wohnung getragen. In diesem Punkt waren wir sehr positiv überrascht.

Saugfähigkeit: Eine gute Saugfähigkeit ist auf jeden Fall gegeben. Es gelangt kein Urin auf den Boden. Beim Aufsaugen verfärben sich die Körner gräulich, somit sieht man wann das Streu ausgewechselt werden kann. Kot wird nur teilweise abgebunden, trocknet aber sehr schnell aus. Lediglich stark bepinkelte Stellen lassen die Körner zerfallen, dann sind diese nur leicht feucht.

Bewertung: 9/10

Geruchsbildung: Im Alltag ist das Streu geruchsbindend. Dies ändert sich jedoch beim Reinigen. Nach dem Sieben mit der Katzenstreu-Schaufel ist man einem penetranten Kot-Urin Geruch ausgesetzt.

Bewertung: 6/10

Reinigung: Mit einer groben Schaufel lässt sich der Kot sehr einfach heraus sieben. Mehr ist bei Hygienestreu auch nicht nötig. Das Streu sollte dann komplett getauscht werden, wenn die grauen Körnchen zahlenmäßig öfter vorhanden sind als die weißen oder zuviel Streu zerfallen ist.

Bewertung: 10/10

Stark bepinkelte Stellen zerfallen, ansonsten färben sich die Körner nur grau

Ergiebigkeit: Da das Streu lediglich bei Bedarf gewechselt werden muss und beim Reinigen nur der Kot entfernt wird, ist es sehr ergiebig. Bei drei Katzen hat das Streu etwa 10 Tage gehalten. Bei zwei Katzen würde das Streu durchschnittlich 15 Tage halten.

Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 0,33 €/l.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet)

Kurzgefasst:

Pro: trägt sich nicht durch die Wohnung, sehr ergiebig, saugstark, günstig im Preis

Kontra: starke Gerüche beim Reinigen, staubt stark beim Einfüllen

Das Streu ist unter anderem bei Edeka erhältlich oder überall da, wo die Herstellermarke "Gut und Günstig" verkauft wird.

#EdekaHygienestreu #HygieneStreu

Noch auf der Suche nach artgerechtem Katzenfutter?

Dann schau doch mal bei unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

71r4MaSM+TL._AC_SL1500_.jpg
61WrXB2lejL._AC_SL1000_.jpg
Empfehlenswertes Katzenspielzeug für ein wenig Abwechslung
MEP_16_002-Kat_DE-728x90.gif