Vers12.png

Golden Odour

Dieses klumpende Katzenstreu aus dem Hause Pet-Earth soll laut Hersteller 350% Saugfähigkeit haben und sparsam im Verbrauch sowie staubarm sein. Wir haben es für euch getestet:


Verpackung: Das Klumpstreu ist in einem großen, dickwandigen Plastiksack mit zwei Tragelöchern abgefüllt. Die Füllmenge beträgt 14 kg. Eine Einfüll-Lasche ist nicht vorhanden, sodass man die Verpackung mit einer Schere öffnen oder per Hand aufreißen muss (was aufgrund des dickwandigen Plastiks recht schwer ist).

Bewertung: 9/10



Einschütten: Beim Befüllen der Katzentoilette ist keine Staubbildung zu beobachten. Durch das höhere Gewicht und die unhandliche Größe der Verpackung ist für das Einschütten ein wenig Kraftanstrengung und Geschick erforderlich.

Bewertung: 9/10


Körnung: Das Golden Odour weist eine sehr feine Körnung auf. Es verteilt sich im Test durch die Katzenpfoten nur in geringem Maße in der näheren Umgebung der Katzentoilette. Es ist frei von Parfüm und anderen Duftzusätzen und wie bereits erwähnt staubfrei. Somit ist das Katzenstreu auch für Allergiker gut geeignet.


Klumpenbildung: Das Klumpstreu bindet während des Testzeitraums alle auftretenden Ausscheidungen sehr gut ab, die Klumpen werden sehr fest. Der Kot wird ebenfalls sehr gut abgebunden und vertrocknet so sehr schnell. Während des Tests können wir nur sehr selten Klumpen am Toilettenboden feststellen, was von einer hohen Saugkraft zeugt.

Bewertung: 10/10


Geruchsbindung: Im Alltag werden alle auftretenden Gerüche sehr gut absorbiert. Lediglich bei der Reinigung ist ein leichter Kot-Geruch festzustellen. Dieser ist jedoch nicht wirklich unangenehm, nur halt dezent wahrnehmbar.

Bewertung: 9/10


Reinigung: Die Klumpen lassen sich sehr leicht heraussieben, dabei halten diese sehr gut zusammen und zerfallen nicht. Gelegentlich vorhandene Rückstände am Toilettenrand und -boden lösen sich ebenfalls ohne Probleme vom Katzenklo. Lehmige Klumpen, die häufig an der Toilettenschaufel verkleben, können wir nicht feststellen.

Bewertung: 10/10



Ergiebigkeit: Wir kommen mit drei Katzen und dem 14 kg Sack etwa 15 Tage hin. Bei zwei Katzen würde das Streu durchschnittlich 23 Tage halten.


Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 1,04 €/kg.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet)


Kurzgefasst:

Pro: hohe Saugfähigkeit, einfache Reinigung, staub- und duftfrei

Kontra: leichter Kotgeruch bei der Reinigung, hohes Gewicht; erschwertes Einschütten

 
 

Das Golden Odour Katzenstreu ist unter anderem hier bei Amazon & Zooplus erhältlich

 
 

06061_JPG.jpg

Bist du noch auf der Suche nach...  

... einem artgerechten Nassfutter?

Dann schau doch mal auf unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

... einer Katzenversicherung?

In dem nachfolgenden Beitrag haben wir die wichtigsten Tipps und Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beleuchten die Tarife von vier bekannten Versicherungen näher

ekg-2753759_1280.png