Dr.Sam, der Online-Tierarzt

Viele Katzenhalter kennen das leidige Problem: man hat ein paar gesundheitliche Fragen und deshalb steht ein Tierarztbesuch an. Das bedeutet Stress, nicht nur für die Katze, welche aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen wird, sondern auch für den Halter. Ein weiterer Punkt ist, dass es meist zu Termin-Wartezeiten von mehreren Tagen kommt und am Wochenende oder Nachts nur eine schlechte Erreichbarkeit gegeben ist. Dies ist vor allem dann ärgerlich, wenn ein Tierarztbesuch zum Abklären kleinerer Fälle und Fragen noch nicht mal wirklich nötig gewesen wäre.



Um diesen Stress und die Wartezeit zu reduzieren, wurde der Online-Service von Dr. Sam ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um eine Vereinigung von Tierärzten, die über Smartphone, Tablet, online im Browser oder per Telefonchat erreichbar sind. Somit hat die Telemedizin nun auch ihren Weg in die Tierwelt gefunden.

Da wir diesen Service gerade für kleinere gesundheitliche Fragen und Untersuchungen sehr praktisch finden, möchten wir euch die wichtigsten Fakten zum Service von Dr. Sam erläutern.


Der Ablauf bis zum Beratungsgespräch ist bei Dr. Sam recht einfach gehalten: Nachdem man sich auf der Website kostenlos registriert hat, kann man eine Terminanfrage stellen. Vor dem Termin erhält man dann per SMS eine Benachrichtigung, über der man sich dann mit dem Tierarzt per Videochat verbinden lässt. Dann folgt ein kleines Vorgespräch, dem sich das eigentliche Beratungsgespräch anschließt. Durch die Videoübertragung kann man dem Tierarzt die Katze zeigen und er kann ihren Gesundheitszustand bewerten und Empfehlungen aussprechen. Alternativ ist es auch möglich, ein reines Telefonat mit dem Tierarzt zu führen.




Alle Vorteile auf einen Blick:


Kurze Wartezeiten: Es ist angestrebt, einen Termin innerhalb von 15 Minuten nach Anfrage zu verwirklichen, somit sind die Wartezeiten auf ein Gespräch mit dem Tierarzt sehr kurz gehalten. Für dringende Fälle kann man bei der Terminvergabe die Option "„So schnell wie möglich" wählen.


Kostenloses Vorgespräch: vor dem eigentlichen Beratungsgespräch findet ein kostenloses Vorgespräch statt, in dem der Tierarzt entscheidet, ob er der Katze über die Telemedizin helfen kann. Sollte dies nicht der Fall sein, verweist er auf die niedergelassenen Tierärzte und es entstehen keine weiteren Kosten.


Echte Tierärzte: bei Dr. Sam arbeiten nur offiziell in Deutschland zugelassene Tierärzte, somit wird sichergestellt, dass man Kompetent beraten wird.


Stressfreie Beratung: es ist nicht nötig, mit dem Haustier in eine Tierarztpraxis zu fahren. Somit entfällt der Stress der Umgebungsveränderung, denn gerade die meisten Katzen absolut nicht mögen. Zusätzlich entfällt die Fahrt sowie die Wartezeit in der Tierarztpraxis.


Gute Erreichbarkeit: die Tierärzte von Dr. Sam sind an allen sieben Tagen in der Woche von 8 bis 24 Uhr erreichbar.


Keine höheren Preise: der Service kostet genauso viel wie ein niedergelassener Tierarzt, denn es wird nach der Gebührenordnung für Tierärzte abgerechnet. Alle entstehenden Kosten werden transparent an den Anrufenden offengelegt. Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungserhalt per Paypal oder Überweisung.


Kein Zeitlimit: die Beratungsgespräche sind zeitlich nicht begrenzt, somit kann man in Ruhe und ausführlich alle aufkommenden Fragen besprechen und klären.

Interessant ist vor allem die Flatrate, welche von Dr. Sam angeboten wird. Mit ihr kann man für einen Festbetrag (zurzeit 19,90 / 3 Monate) jederzeit kostenfrei die Beratung in Anspruch nehmen, was sich vor allem bei chronischen Erkrankungen lohnen kann. Zudem gibt es eine Beitragserstattung von 100%, sollte man doch zum niedergelassenen Tierarzt gehen.

Unser Fazit ist, dass wir den Service von Dr. Sam sehr praktisch und vor allem stressfrei finden. Denn gerade für kleinere Fragen rund um die Gesundheit der eigenen Katze ist so ein Videoanruf deutlich angenehmer, als mit der Fellnase direkt zum Tierarzt fahren zu müssen, vor allem da die Preise durch die Gebühren sowieso identisch sind. Das kurze Vorgespräch gibt dabei eine gute Sicherheit, da man ja zum niedergelassenen Tierarzt verwiesen wird, sollte die Telemedizin zur Behandlung des Problems nicht ausreichen.

Ihr seit am Tierarzt-Service von Dr. Sam interessiert? Nachfolgend gelangt ihr auf deren Website, wo ihr weitere Informationen sowie die Terminabsprache findet:



Noch auf der Suche nach artgerechtem Katzenfutter?

Dann schau doch mal bei unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

Empfehlenswertes Katzenspielzeug für ein wenig Abwechslung