MEP_16_002-Kat_DE-728x90.gif

Coshida "Ultra Weiß" Katzenstreu von Lidl


Die Eigenmarke Coshida bietet ein bei vielen Katzenhaltern sehr beliebtes Klumpstreu. Erhältlich ist das preiswerte Produkt bei Lidl. Es soll staubarm sein und "hochgradig absorbieren". Was kann man von diesem Discounterstreu erwarten? Wir haben es für euch getestet: Verpackung: Abgefüllt ist das Streu in einem praktischen Karton. Dieser ist platzsparend und stabil, somit können auch größere Mengen zuhause gelagert werden. Die Füllmenge beträgt lediglich 6 Liter, welche auch rund 6 Kg wiegt. Also ist auch das Gewicht beim Tragen nicht zu hoch und auch für leicht betagte Menschen kein Problem. Zum Tragen gibt es übrigens eine Trageschlaufe.

Bewertung: 10/10

Einschütten: Aus dem Karton lässt sich eine Ausfüll-Lasche herausziehen. Aufgrund des geringen Gewichts ist die Verpackung beim Einschütten sehr handlich. Es ist nur eine sehr schwache Staubbildung zu beobachten. Der Staub liegt lange in der Luft.

Bewertung: 8/10

Körnung: Das Coshida Streu weist eine feine bis sehr feine Körnung auf. Das Streu trägt sich durch die Pfoten leider vermehrt in die Wohnung, es sind jedoch nur vereinzelte Körnchen. Das Streu duftet leicht nach "Frische".

Klumpenbildung: Die Saugfähigkeit überrascht uns positiv. Es bilden sich feste, stabile Klumpen. Diese sind bereits kurz nach dem Toilettengang der Katze "Schaufelfest". Der Kot wird auch gut abgebunden. Mehrmals bepinkelte Stellen werden jedoch lehmig, weshalb jeden Tag gereinigt werden sollte.

Bewertung: 9/10

Geruchsbindung: Auftretende Gerüche haben bei diesem Streu keine Chance. Ob im Alltag oder beim Reinigen, die Geruchsbindung ist sehr gut. Beim Reinigen riecht es lediglich leicht nach "Feuchtem Streu".

Bewertung: 10/10


Reinigung: Das feine Streu lässt sich sehr gut sieben, sodass auch feinste Rückstände rausgeholt werden. Die Klumpen halten zusammen und zerfallen nicht. Lediglich die oben erwähnten lehmigen Klumpen verkleben leicht an der Schaufel. Rückstände am Boden lassen sich gut lösen, zerfallen jedoch teilweise.

Bewertung: 9/10

Ergiebigkeit: Bei drei Katzen reicht das Streu etwa 5 Tage. Bei zwei Katzen würde man mit dem Streu also durchschnittlich 7-8 Tage auskommen.

Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 0,50 €/l.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet)

Kurzgefasst:

Pro: sehr preiswert, hervorragende Klumpenbildung, gute Geruchsbindung

Kontra: beim Einschütten ganz schwache Staubbildung

Erhältlich ist das Katzenstreu in jeder Lidl-Filiale


Bist du noch auf der Suche nach...  

... einem artgerechten Nassfutter?
... einer Katzenversicherung?

Dann schau doch mal auf unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

In dem nachfolgenden Beitrag haben wir die wichtigsten Tipps und Informationen zu diesem Thema zusammengetragen und beleuchten die Tarife von vier bekannten Versicherungen näher