Die beliebtesten Namen für Katzen und Kater

    Jedes Jahr führt das Haustier-Registrierungsportal Tasso eine Umfrage zu den beliebtesten Namen für Katzen und Kater durch. Diese kann ein guter Anhaltspunkt sein, wenn man für die neu eingezogene Katze oder den gerade im Tierheim reservierten Kater einen neuen Namen sucht.


    Wir haben aus den Umfragen der Jahre 2009 bis 2019 alle nominierten Namen herausgesucht und diese nachfolgend ohne eine festgelegte Rangfolge aufgelistet:

    Die beliebtesten Namen für weibliche Katzen:

    Luna, Lilly, Lillie, Emma, Nala, Lucy, Mia, Bella, Amy, Kira, Maja, Mimi, Minka, Paula, Lotte, Molly, Mila, Kitty Die beliebtesten Namen für männliche Kater:

    Simba, Leo, Sam, Felix, Tiger, Charly/Charlie, Sammy, Max, Balu/Balou, Findus, Moritz, Paul, Lucky, Rocky, Oskar, Merlin


    Wenn ihr euch das gesamte Ranking aller Umfragen der letzten Jahre anschauen wollt, gelangt ihr hier weiter zu den Tasso Statistiken der beliebtesten Katzennamen.

    Natürlich wollen wir diese Auflistung noch um weitere Katzennamen ergänzen, die uns persönlich sehr gut gefallen:


    Weitere empfehlenswerte Namen für weibliche Katzen:

    Zoey, Daisy, Cleo, Bijou, Akira, Lou, Miri, Emmi, Maggie Weitere empfehlenswerte Namen für männliche Kater:

    Caillou, Gus, Smoky, Zappa, Elvis, Lenni, Garfield, Gizmo, Zorro

    Noch auf der Suche nach artgerechtem Katzenfutter?

    Dann schau doch mal bei unserer Nassfutter-Liste vorbei, in welcher wir Hersteller gesunder Katzennahrung zusammengefasst haben

    Empfehlenswertes Katzenspielzeug für ein wenig Abwechslung