231.jpg

Trixie Fresh ´n´ Easy

Dieses Silikat-Streu von Trixie verspricht Staubfreiheit, weshalb es auch für Allergiker geeignet sein soll. Zudem soll es Flüssigkeiten sekundenschnell absorbieren und so eine Geruchsbildung vermeiden. Wir haben es getestet.

 

Verpackung: Abgefüllt ist das Streu in einer stabilen Plastikverpackung mit seitlichem Tragegriff. Mit einer Abfüllung von 5 Litern und nur einem Gewicht von 2 Kg ist es sehr leicht und handlich.

Bewertung: 10/10

 

 

Einschütten: Beim Einfüllen selbst ist zu loben, dass das Streu wenig wiegt und der Beutel somit sehr handlich zu führen ist. Eine Einfüll-Lasche lässt sich an einer Seite ohne Probleme einreißen. Es ist leider eine Staubbildung (Skala 5/10) zu beobachten, selbst bei vorsichtigem Einfüllen. 

Bewertung: 8/10

 

Körnung: Das Silikatstreu ist vorwiegend grob gekörnt.  Jedoch sind auch kleinere Körner und ein wenig Staub beigemengt. Es verteilt sich im Test kein Streu in der Wohnung.

 

 

Saugfähigkeit: In den ersten zwei Tagen des Tests werden Flüssigkeiten sehr gut absorbiert. Im weiteren Verlauf nässt das Streu am Toilettenboden und wird matschig. Der Kot wird nicht abgebunden und vertrocknet nur.

Bewertung: 5/10 

 

Geruch: Im Alltag ist ein leichter Urin-Kot-Geruch feststellbar, welcher jedoch noch akzeptabel ist. Dieser verstärkt sich jedoch im Laufe der Tage. Bei der Reinigung riecht es unangenehm nach Urin-Ammoniak. Leider konnte uns die Geruchsbindung nicht überzeugen.

Bewertung: 3/10

 

Reinigung: Das Streu lässt sich grundsätzlich sehr gut sieben und die Reinigung ist schnell erledigt, letztendlich holt man sowieso nur den Kot raus. Die ersten zwei Test-Tage verklebte nichts und der Toilettenboden war trocken. Die Reinigung war sehr gut. In den folgenden Test-Tagen hat das Streu stark genässt und ein Urin-Streu-Gemisch verschmierte die Streuschaufel. Getauscht werden sollte die Befüllung, sobald mehr Körner gelb als weiß sind.

Bewertung: 7/10

 

 

Ergiebigkeit: Bei drei Katzen hat das Streu rund 4 Tage gehalten. Bei zwei Katzen würde das Streu durchschnittlich 6 Tage halten. 

 

Preis: Das Streu hat ein normales Preisniveau von etwa 1,20 €/l.

(die Aktualität der Preise wird nicht gewährleistet) 

 

Kurzgefasst:

  • Pro: schnelle Reinigung, leicht im Gewicht, tolle Verpackung

  • Kontra: nicht ergiebig, staubt leicht, nässt bereits nach kurzer Zeit

Hier könnt ihr alle Online-Preise miteinander vergleichen und so für das Katzenstreu das günstigste Angebot finden

 

Please reload

Ihr wollt in Zukunft keine Beiträge mehr verpassen?

Dann besucht uns auf Facebook und abonniert unsere Fanpage


 

 Nicht vergessen!

Halt!

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon